Zementestrich (ZE bzw. ZEH)

Zementestrich kann in allen Räumen gelegt werden. Zementestrich benötigt je nach Anforderung eine Mindesthöhe von 45mm auf Dämmung.

Verarbeitung:

Wir mischen den Estrich vor Ort, was bedeutet, dass der Zement und der Kies angeliefert werden.

Dazu wird genügend Platz vor dem Gebäude, für das genannte Material, unseren Estrichboy und das Fahrzeug gebraucht.

 

Zementestrich anrührenFertiger Zementestrich

Zementestrich verlegen

 

 

Die Fenster sollten bei Beginn der Estricharbeiten schon im Gebäude eingebaut sein, damit keine Zugluft in den Räumen ensteht. Die Temperatur in den Räumen muss mindestens 5°C betragen. Bei Temperaturen unter 0°C ist es nicht möglich, Estrich einzubauen.

Um den Estrich im Estrichboy herzustellen, wird noch ein Wasseranschluss vor Ort benötigt.

Zementestrich kann erst nach 21 Tagen aufgeheizt werden, jedoch mit Einsatz von Beschleunigern (chemisch) kann die Aufheizzeit verkürzt werden.